Startschuss in den Frühling

Leichtathletik: Schon über 1000 Voranmeldungen für den 22. Sandhofener Straßenlauf

Von unserem Redaktionsmitglied Thorsten Hof

Mannheim. Auch wenn die Wettervorhersage Temperaturen um die zehn Grad prognostiziert - am Samstag wird in Sandhofen mit dem 22. Straßenlauf des TSV definitiv in den Lauf-Frühling gestartet. Schon jetzt hat der Großverein aus dem Mannheimer Norden 1053 Anmeldungen (Stand 5. März) für die vier Wettbewerbe vorliegen, allein 785 Leichtathleten wollen den Hauptlauf über zehn Kilometer in Angriff nehmen.

"Damit haben wir noch etwas Luft nach oben", verweist Mitorganisator Thorsten Schenkel auf die Obergrenze von 900 Startern beim Hauptlauf. "Bis eine Stunde vor dem Start sind noch Nachmeldungen in der Turnhalle an der Kalthorststraße möglich", so Schenkel weiter.

Den Auftakt machen wie immer die Bambini (500 Meter/13.15 Uhr), danach folgen der Schüler-/Schülerinnen (1400 Meter/13.40/14 Uhr) und der Volkslauf (5000 Meter/14.30 Uhr). Der Hauptlauf, den im Vorjahr Sebastian Rank (Witten) in 31:35 min gewann, wird um 15.30 Uhr gestartet.

Keine Hindernisse trotz Baustelle

"Insgesamt sind wir mit den Meldezahlen zufrieden. Nur bei den Schülern und den Vereinen liegen wir etwas unter dem Vorjahresniveau. Aber das liegt vielleicht auch daran, dass eine Woche später Kreismeisterschaften sind", blickt Thorsten Schenkel auf die Zahlen.

Kleinere Probleme gab es zuletzt noch mit der 5-Kilometer-Runde, weil am Ortseingang an der verlängerten Ausgasse derzeit ein Neubaugebiet entsteht. "Dort war die Straße aufgerissen", berichtet TSV-Abteilungsleiter Armin Friedrich von einer etwas unwegsamen Oberfläche, aber in Zusammenarbeit mit dem Bauamt und der örtlichen Bauleitung wurde inzwischen sichergestellt, dass dieser Abschnitt bis Samstag wieder entsprechend präpariert wird.

Wie in jedem Jahr ertönt in Sandhofen zugleich der Startschuss für den "engelhorn sports/Nike-Laufcup". So zählen auch der 36. Rheinauer Volkslauf (30. August), der 13. Mutterstadter Volkslauf (21. September), der 28. Maxdorfer Gemüselauf (11. Oktober) und der 18. Feudenheimer Herbstlauf (18. Oktober) zu dieser Serie. Jeder Teilnehmer, der drei Läufe des Cups absolviert, kommt in die Gesamtwertung und erhält ein Präsent. Für jede Altersklasse wird eine separate Wertung erstellt.

Mannheimer Morgen, 06.03.2008

Unsere Werbepartner

  • client
  • client
  • client
  • client
  • client
  • client
  • client
  • client
    ...